#1 »Wenn einer eine Reise tut…« – Vorbereitungen und Herausforderungen unserer Gastspielreise nach New York!

Nach unseren Gastspielen in der Philharmonie de Paris und im Wiener Musikverein Anfang Januar sind wir mittlerweile in New York angekommen, um dort ab dem kommenden Donnerstag in der Carnegie Hall zum ersten Mal in der nordamerikanischen Musikgeschichte alle neun Bruckner-Sinfonien aufzuführen.

 

Die Vorbereitungen für das New Yorker Gastspiel laufen schon lange und halten die eine oder andere Herausforderung bereit. Welche Schwierigkeiten dabei zu meistern sind und warum das Gastspiel in der Carnegie Hall etwas ganz Besonderes ist, schildern Uwe Timptner, erster Orchesterwart der Staatskapelle, Alexandra Uhlig, die sich um die Koordination unserer Gastspiele kümmert, und Orchestermanager Thomas Küchler im folgenden Interview.

 

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.