Zehn Antworten & eine Frage… von Sennu Laine

Sennu Laine - Foto: Monika Rittershaus

»Ihre Lieblingsbeschäftigung? Cello spielen«

Sennu Laine, die im VII. Abonnementkonzert der Staatskapelle Berlin am 9. und 10. Mai als Solistin mit Dutilleux‘ Violoncellokonzert zu erleben sein wird, hat ihre zehn Lieblingsfragen aus unserem Marcel-Proust-Fragebogen beantwortet – und stellt euch eine spannende Frage!

  • Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück? Nordische weisse Nächte 
  • Ihre Lieblingsheldinnen/-helden in der Wirklichkeit? Ehrenamtliches Personal für humanitäre Arbeit 
  • Ihr Lieblingsmaler? Akseli Gallen-Kallela 
  • Ihr Lieblingskomponist?  Robert Schumann
  • Ihre Lieblingsbeschäftigung? Cello spielen
  • Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten? Humor  
  • Was möchten Sie sein? Skulpteur 
  • Ihre Lieblingsfarbe? Orange 
  • Ihr Lieblingsvogel? Amsel 
  • Ihr Lieblingslyriker? Eino Leino

 

Sennu Laines Frage an euch lautet:

Was ist die Zukunft der klassischen Musik?

Ein Kommentar

  • Poetische Klangwelten | Staatsoper Berlin Blog
    schrieb am 03.05.2016 um 14:43 Uhr.

    […] Poesie Boudelaires inspiriert wurde, und bietet die Gelegenheit, die 1. Solo-Cellistin Sennu Laine als Solistin zu erleben. Dramaturg Detlef Giese hat Dutilleux‘ […]

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz für das Verfassen von Kommentaren.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.