»Manon-Talk«

Talking about Manon! Zu besprechen gibt es bei der Oper »Manon Lescaut« von Giacomo Puccini und ihrer Hollywood-Inszenierung von Jürgen Flimm, die am 4. Dezember 2016 im Schiller Theater Premiere feierte, wirklich Einiges!

Ein Bruder, der seine Schwester an die skrupellose Filmindustrie »verhökert« oder doch eine Lebefrau, die über ihre Männer Karriere macht und letztlich am Verlust der Liebe zugrunde geht? Über diese und weitere Fragen sprachen unsere Dramaturgen Detlef Giese und Benjamin Wäntig mit Franz Hawlata, der den Geronte De Ravoir verkörpert, Yehudit Silcher aus dem Staatsopernchor und mit Hornist Thomas Jordans von der Staatskapelle Berlin.

Erstmals zu sehen war das Gespräch im Pausenprogramm des Livestreams zur Premiere.

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz für das Verfassen von Kommentaren.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.