Filmmusik im VI. Abokonzert

Daniil Trifonov - Foto: Dario Acosta

Beim VI. Abonnementkonzert der Staatskapelle Berlin am 11. und 12. April 2016 wird der Ausnahmepianist Daniil Trifonov Sergej Rachmaninows virtuoses 3. Klavierkonzert op. 30 in d-Moll zur Aufführung bringen. Dieses Werk erreichte auch durch einen Film große Popularität …

Der 1996 in der Regie von Scott Hicks gedrehte Film »Shine« stellt – basierend auf der wahren Geschichte des australischen Pianisten David Helfgott – das Leben des hochtalentierten Musikers von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter nach. Helfgott erleidet schließlich aufgrund einer schizo-affektiven Störung einen Nervenzusammenbruch nach einem Konzert, bei dem er Rachmaninows 3. Klavierkonzert spielt, und verbringt daraufhin Jahre in psychiatrischen Kliniken. Erst viele Jahre nach seinem Zusammenbruch findet er seine große Liebe und durch sie die Kraft, wieder als Pianist aufzutreten …

Wir sind gespannt auf Daniil Trifonovs Interpretation!

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz für das Verfassen von Kommentaren.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.