Mein Name ist Hase…

turn_of_the_screw_Hase

Das Satinkaninchen in »The Turn of the Screw« hat schnell die Herzen des Teams erobert… Einen offiziellen Namen hat es nicht, aber Thomas Lichtenecker, der den Miles spielt, hat es »Benny Bunny« getauft – in Anspielung auf den Komponisten Benjamin Britten. Dieser Name hat sich während der Proben schnell  etabliert. Das Kaninchen ist in der Kartei der Firma »Tiermodellagentur Ekkifant: Filmtiere und Tiertraining« eingetragen und hat somit eine offizielle Auftrittsgenehmigung. Benny Bunny war schon im Film zu sehen, »The Turn of the Screw« ist jedoch sein bisher größter Bühnenauftritt.

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz für das Verfassen von Kommentaren.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.