450 Antworten zum 450-jährigen Jubiläum der Staatskapelle Berlin

Anlässlich des 450. Jubiläums der Staatskapelle Berlin im Jahr 2020 stellen wir Euch unser Orchester im Laufe des Jahres genauer vor. Wir haben den Mitgliedern jeweils 4 Fragen gestellt. Erhalten haben wir 450 Antworten. Heute teilen wir mit Euch die Antworten von Flötistin Christiane Hupka . Viel Spaß!

Christiane Hupka © Peter Adamik

Name: Christiane Hupka
Instrument: Flöte
Ich bin seit 1984 Mitglied der Staatskapelle Berlin … und bin damals als allererste Frau in die Bläser der Staatskapelle Berlin engagiert worden.

Die Staatskapelle Berlin klingt … einfach einmalig.

Bei diesem (historischen) Ereignis in der 450-jährigen Geschichte der Staatskapelle Berlin wäre ich gerne dabei  gewesen … ich hätte zu gern vor 100 Jahren im Orchestergraben der Staatsoper gesessen und unter dem Dirigat von Kapellmeister Richard Strauss seine wundervollen Opern musiziert.

Mein schönstes Erlebnis mit der Staatskapelle Berlin … ich habe 2 „schönste Erlebnisse“: Das Konzert mit der 4. Sinfonie von A. Bruckner im Jahre 2012 im Wiener Musikverein und die Aufführung seiner 8. Sinfonie in der Suntory-Hall in Tokio in 2016.

Das wünsche ich der Staatskapelle Berlin zum Geburtstag … stets die allerbesten Dirigenten am Pult, um immer auf höchstem Niveau der wunderbaren und vielfältigen Welt der Musik dienen zu können.

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.
This error message is only visible to WordPress admins

No posts found.

No posts made to this hashtag.