450 Antworten zum 450-jährigen Jubiläum der Staatskapelle Berlin

Anlässlich des 450. Jubiläums der Staatskapelle Berlin im Jahr 2020 stellen wir Euch unser Orchester im Laufe des Jahres genauer vor. Wir haben den Mitgliedern jeweils 4 Fragen gestellt. Erhalten haben wir 450 Antworten. Heute teilen wir mit Euch die Antworten von Bratschist Wolfgang Hinzpeter. Viel Spaß!

Wolfgang Hinzpeter © Peter Adamik

Name: Wolfgang Hinzpeter
Instrument: Viola
Ich bin seit 20 Jahren Mitglied der Staatskapelle Berlin.

Die Staatskapelle Berlin klingt … dunkelgold und trotzdem dynamisch.

Bei diesem (historischen) Ereignis in der 450-jährigen Geschichte der Staatskapelle Berlin wäre ich gerne dabei  gewesen … gerne hätte ich das Konzert zugunsten der jüdischen Gemeinde im Jahr 1947 mit Furtwängler und Menuhin im Admiralspalast erlebt.

Mein schönstes Erlebnis mit der Staatskapelle Berlin … mein schönstes Erlebnis war das erste Tourneekonzert in meiner Vaterstadt Hamburg mit Schumann 3, Brahms 2 und Zugabe Brahms 3, mein prägendstes der Wagner-Zyklus 2002, mein beeindruckendstes das Konzert mit Wagner (Tristan-Vorspiel & Liebestod) in Jerusalem.

Das wünsche ich der Staatskapelle Berlin zum Geburtstag … dass sie in der Musikwelt nicht unter ihrem Wert gehandelt wird.

Neuer Kommentar

Verfasse jetzt einen Kommentar. Neue Kommentare werden von uns moderiert.




Fotos die auf Instagram mit #staatsoperberlin getagged wurden.
This error message is only visible to WordPress admins

No posts found.

No posts made to this hashtag.